Angel from my Nighmare
Neuigkeiten

Sonderlich viel Neues gibt es eigentlich nicht, aber für mich reichts... Die Halloween-Party war ein riesiger Erfolg. Es hat allen Spaß gemacht und die Fotos sprechen ja auch für sich *räusper*
Ansonsten waren noch kleinere Treffen, unter anderem war Armin mal einen Abend hier zum DVD gucken und testen, ob der gekaufte Wodka noch gut ist^^
Der Bau meiner großen Lautsprecher geht weiter voran, jetzt kommt noch der letzte Feinschliff durch die Pegelanpassung der Töner und der Bedämpfung der Gehäuse. Sie klingen auf jeden Fall schon viel besser als zu Beginn (dank Weichenänderungen).
Jobmäsig werde ich jetzt hoffentlich von einem Netzwerkunternehmen aufgenommen, die mir eine Arbeitsstelle als Netzwerk- und Systemtechniker angeboten haben. Das kläre ich heute noch ab.
Mein Wochenende war witzig: Freitag abend war ich bei meiner Ma zum Gans essen eingeladen und bei guten Gesprächen haben meine Ma, ihr Freund Gerd, Andys Eltern und ich einen lustigen Abend verbracht. Samstag abend war ich bei Schmetzers - eigentlich um mit Lea einen Film zu gucken. Aber dazu sind wir vor lauter Sekt trinken nicht gekommen hehehe Außerdem hatte ich alle schon lange nicht mehr gesehen bzw "gehört". Gestern habe ich neben dem Basteln am PC einen halben Sonntag Sofaliegen und DVD-gucken genossen. Abends gabs Essen vom heißen Stein, allerdings sehr bedrückte Stimmung durch Roberts Tod.
Dazu will ich hier nicht weiter schreiben, denn ich denke, so grauenvoll es auch ist: Für uns geht das Leben weiter und irgendwann endet es dann auch für uns....
Hoffentlich aber nicht allzu früh. Ich hab noch Bier im Keller....

Die Nachricht von dem Unglück hat heute morgen auch das technische Gymnasium erreicht. Herr Harizi sprach mich in einem relativ langen Gespräch darauf an. Er fragte gleich wie es uns allen geht und wer was macht undundund. Dann traf ich auf Herr Hecklin, der sich auch noch an die meisten von uns erinnern konnte. Er fuhr mit mir runter zum Lehrerparkplatz, wo die Ordner- und Bierkastenübergabe stattfand. Ich wollte das Ding ja quer über den Parklplatz tragen, aber ich schätze er sah dabei seinen Ruf den Bach runtergehen^^ Er war übrigens schwer von meinem Corsa begeistert, als wir über das Gelände bretterten *protz* Er fuhr selber mal Corsa A und B *yeah* und jetzt der Spruch des Tages:
Auf dem Lehrerparkplatz mal wieder das Problem den Kasten neben den Subwoofer in den Kofferraum zu kriegen. Da sagt er sofort und ganz locker "Tja wenn er nicht reinpasst, dann müssen wir den eben hier trinken."
Die sind schon alle witzig, wenn man sie nicht als höheres Tier vor sich stehen hat^^
Dann hat er mich noch in den Spar zum LKW-essen eingeladen und dann bin ich wieder Richtung Heimat geschossen.

Durch die Schule zu laufen war krass. Voll gemischte Gefühle, wenn man auf die Vertretungspläne guckt (achja Ullmann is krank^^) und all die Räume und Plätze sieht, an denen man 3 Jahre verbracht hat. Da läufts einem den Rücken runter...
Fotosession vor den Gebäuden, gleichzeitig auch der Startplatz unserer Radtour an den Neumühlsee. Die Bibliothek, in der wir teilweise Lehrerinterviews für die Zeitung gemacht haben. Der Platz vorm IT-Raum, andem wir häufiger auf Mezger und the big T. gewartet hatten. Der Eingang zum alten Gebäude, durch den ich morgens oft mit Helm und Motorradklamotten auf den Rest meiner Klasse kam, um gemeinsam zB Herr Östreich zuzuhören. Ach das war schön.....

Naja, ich hoffe ich konnte euch mit meinem informativen Text fünf Minuten Langeweile vertreiben und wünsche euch allen eine schöne Woche! Bis gleich...

DOME
12.11.07 12:51


Werbung


Vorfreude

Wie ihr sicher alle wisst, habe ich endlich Arbeit gefunden und dazu noch richtige Gute! Ich bin bisher mehr als zufrieden, es macht richtig Spaß hier zu arbeiten.

Ich schreibe, nur um euch mitzuteilen, wie sehr ich mich auf Franzis Geburtstag freue! Wird mit Sicherheit cool mal wieder zu feiern, was das Zeug hält. Ein Geschenk habe ich ja auch schon. Sie wünscht sich Alu-Felgen fürn Corsa

Zum Thema Silvester gibt es auch Neuigkeiten: Sabse versucht eine Hütte im Wald zu organisieren. Ich weiß, es fällt schwer sich das vorzustellen, aber das könnte die Hammer-Silvester-Party werden, wenn ich dort Musik organisiere und wir Kerzen ohne Ende aufstellen und anschließend alle Kopf-an-Kopf in Schlafsäcken schlafen. Zusammen mit ordentlich Stoff wird das unvergessliche Bilder geben!

Also überlegt euch, ob ihr Interesse habt. Sobald wir ne Zusage zu einer Hütte haben, kommts an die Pinnwand!

Hoffe, es geht euch allen gut.....


DOME
27.11.07 10:02


















Gratis bloggen bei
myblog.de