Angel from my Nighmare
Lotterleben

Neben einigen kleineren Events (Beamerabende, Falle und Ausflüge mitm Corsa) war da ja noch Fredi's 20ter, an dem wir bis 3 Uhr nachts herrlichst abgefeiert haben. Die Musik war einsame spitze und gerade laut genug, um keine Anzeige zu bekommen. Es versteht sich von selbst, dass es mal wieder ein Rätsel für mich ist, wer da immer so laut gemacht hat Dafür ist eindeutig wo der ganze Alkohol hingeflossen ist - offiziell wird verkündet, dass Hertie und Fredi die Partyvollsten waren

Mitte des Monats gings mitm BeÄmWe nochmal für einen Abend Richtung Nordhausen zwecks Erstsemester-is-rum-Party, wobei ich um 2 Uhr passen musste, als die Thüringer Spacken sich noch bis morgens um 7 samt Gras ins Nachtleben stürzten. Ihr kennt mich ja, ich bin da ja eher der ruhige Typ Nächsten Tag gings dafür gut ausgeschlafen Richtung Delitzsch in'en Ossiland^^ Dort sind wir abends ins Bowlingcenter, um zu beweisen, dass man auch ohne Alkohol scheisse zusammenspielen kann

Dann habe ich meine Möbel in meine erste eigene Wohnung gebracht. Bett, Sofa, Schreibtisch, Rechner - das wichtigste is drin. Ich finde es schon richtig gemütlich, leider fehlt mir aber noch die Internetanbindung zur Außenwelt. Ich denke, sobald das der Fall ist, stelle ich mal ein paar Fotos online. Aber natürlich darf man mich ab sofort jederzeit besuchen! Am Dienstag geht's dann mit Vorlesungen los (bislang war nur Organisatorisches). Ich bin mal gespannt, ob ich mich da richtig entschieden haben. Die MI-ler (MI für Medien- und Informationswesen, klar oder) werden als Partyelite des Campus bezeichnet... Hmmmm

 

Zu guter Letzt noch die erfreuliche Nachricht, dass die 5.1-Anlage im Keller nun vollständig ist. Ich habe die Rearlautsprecher im Design angepasst (komplett blau) und das Ganze um einen Subwoofer ergänzt. Jetzt ist bei Filmen auch Donner kein Problem mehr. Das gefällt und in Summe bin ich sehr zufrieden mit meiner Bastelarbeit, denn es passt alles klanglich und optisch gut zusammen.

Beim Bau meiner superkleinen Needle-Lautsprecher komme ich leider nur langsam voran wegen des schlechten Wetters (schleifen im Hof!), aber gut Ding will Weile haben!

... und hier noch ein supercooles Foto ohne weitere Worte: http://image-upload.biz/files/6a7490ed3c42c53c4a290d409.jpg

 

Damit erstma wieder genug. Ich wünsche Frohstern und viel Spaß beim Eier suchen! Prost....

21.3.08 14:06


Werbung


Holidays in NDH

Also Pia's Geburtstag war wie zu erwarten ein Kracher, bei dem ich nachher mal wieder nicht mehr genau wusste, wie ich eigentlich heim gekommen bin. Spaß beiseite es war wirklich geile Stimmung und wer möchte solche Abende schon missen?

Freitags drauf haben Andy, Fredi, Hertie und ich noch ne kleine RetroLAN eingeschoben. Wir haben uns zuerst einen ruhigen und romantischen Film angeschaut^^ und dann gings ans eingemachte. Da wurde der Pentium II mal wieder bis zum Anschlag mit Ballerspielen, Rennspielen und ja sogar mit Bomberman zum kochen gebracht ;-)

Knappe 14 Stunden später stand ich in der Feuerwehr in Oberrot - zum Boxen aufbauen für Hertie's 20ten. Eieiei, wenn ich gewusst hätte, wie laut die Gäste - ich nenne sie mal Musikjunkees - ihre Lieblingstitel bevorzugen zu hören, dann hätten wir drei mal so große Lautsprecher aufgestellt. Aber ok, Essen war spitze und der "Partyraum" mehr als nur ausreichend. Nach ausgiebigen Tischfussballrunden konnte dann die Futterlucke für geschätzte 20-25 Zwickelbier geöffnet werden. Es wurde gerockt, getanzt und bei einigen auch geknutscht, was die Natur so hergab.
Achja in Summe einfach ein tolles Event, das mir im Hinterkopf bleiben wird. Wie Franzi bereits schrief: Einfach ein geiler Freundeskreis.
Stefan, rock on Hehehe sorry, den konnt' ich mir nicht verkneifen^^

Sonntag abends bin ich um 7 ins Bett, scheinbar nur um nachts gegen 3 wieder aufzuwachen. Da gabs dann erstmal Rindsruladen mit Rotkohl und Kartoffelbrei. Nachdem ich mir einige King Of Queens-Episoden reingezogen hatte schlief ich wieder ein und verpennte so, dass ich ne Stunde zuspät ins Geschäft kam

Statt Haue vom Chef, bekam ich ein Mittagessen beim Chinesen ausgegeben, bei dem die Bedienung meinen Chef während des Zahlens lächelnd fragt: "Ist das ihr Sohn?"


Freitag hatte ich mir Urlaub genommen, damit ich Donnerstag direkt nachm Geschäft mit meinem weiblichen Anhängsel nach NDH rasen kann. 160 im Corsa - nur Fliegen ist schöner?!
Neben den üblichen Weinexzessen und abendlichen Highlights waren wir Freitag mittag im Panorama-Museum. Ich sag nur soviel: 360°-Leinwand mit 1722m² Fläche und 1,5 Tonnen aufgetragener Farbe.
Ein gigantisches Bild, das man unbedingt mal "erlebt" haben sollte. "Gesehen" wäre hier untertrieben... Echt cool und beeindruckend.

Heute haben wir noch die Filme "Flutsch und weg" und "Barfuss" gesehen. Beide sind sehr empfehlenswert!

Mein Kleines, ich liebe dich und danke dir für das wunderschöne und erlebnisreiche Wochenende...

Gruß an alle anderen und vor allem viel Erfolg an alle Prüfungsschreibenden!

Dominic
3.2.08 23:40


Seit dem 7ten Januar...

... is mal wieder einiges passiert. Den Weinabend bei Sonja und Lothar erwähne ich nicht weiter, das war einfach nur gemütlich hehehe Am coolsten war die DVD mit dem Kaminfeuer. 4 Stunden knistern und Flammen - das is ne tolle Sache O.o
Am 11ten ist LAN-Party bei Andy gewesen - oh jeder, der mich kennt, weiß wie sehr ich die klassischen Veranstaltungen liebe ;-) Es hat sich nichts verändert, außer die DualCore unterm Tisch; die war vor 4 Jahren noch nicht da *grins*
Ansonsten waren die üblichen Verdächtigen on Tour: Andy alias Veranstalter, eMod^^, Dave, Andrin, Karstadt, Huber und Schumm. Geile Games haben wir gezockt bis morgens, um was weiß ich nicht wann.
Kaum 6 Stunden geschlafen gings einige Stunden später in den Büschlerkeller, um einen ruhigen Abend mit Freunden zu verbringen.

Waaaaahaa von wegen... das dachte ich mir so. Das ganze endete in einem Fiasko. Franzi hatte ja eine wunderbare Idee, für die ich ihr sehr dankbar bin, aber die Ausführung... Ich glaube wir haben dem Keeper die Monatsmiete in die Kasse geknallt an dem Abend Randvoll aber herzensglücklich bin ich nach einem Abend mit Franzi, Dome, Ali, Karstadt again, Kathi und einigen anderen gegen halb zwei aus diesem Keller geschlappt, um mein Schauspiel vor der Michaelskirche vorzuführen... is wohl nichts geworden, aber ich war auch froh als ich zu Hause war. Schnell noch 2 Toasts und 2 Spiegeleier gemacht und Fleisch angebraten
Von der Heimfahrt fehlt mir einiges, aber wie gesagt: Geil!

Ich hoffe euch geht es auch allen gut!!
Wir sehen uns spätestens Samstag...
16.1.08 16:58


Silvester und andere Nächte, die sich lohnen

Im Dezember war ich noch in der Karlsruher WG und hab mir den studierenden Sauhaufen im Süden mal angesehen War ein geiles Wochenende und einfach eine tolle Wohnung rausgesucht. Es ist richtig gemütlich. Vor allem das kleine Gästebad läd zu studenlangem Wandbetrachten mit anschließender Schüsselinspektion ein...

Jaja, nachdem wir Sabse's 20ten erfolgreich hinter uns gebracht hatten, konnte ich dann schön verschnupft in die Feiertage gleiten^^ Wobei ich ja zugeben muss, das war mal guter Anschlag. Aber es war auch sehr verlockend bei so geiler Stimmung nochmal mit jedem anzuprosten. Die Tanzeinlagen mit allen waren mindestens genauso gut wie die Tatsache alle mal wieder gesehen zu haben. Die Tanzgewinnerin des Abends heißt Isabel und gewinnt in der Rubrik "Hatte ich vorher noch nie gesehn".
Weihnachten war sehr schön, wir haben zuerst bei Sabse's Oma Geschenke ausgepackt und dann bei meiner Ma. Akkuschrauber mit Rund-Um-Sorglos-Paket und das Geld für eine Kamera waren die Highlights. Auch zu erwähnen sind die super-geilen, mega-genialen und hammer-bequemen Socken, die ich von Sabse bekommen habe *griiiiiiins* Ende war schon recht früh, weil wegen Krank-Dome musste in die Heia. Pfui^^
Die freien Tage sind viel zu schnell vergangen (ach wie könnts denn auch anders sein), aber dann kam er: Ja, ER!
Der Tag der Feier. Silvester 2007 / 2008. Boah, haben wir getrunken..
Es war schon ne ziemlich krasse Party, wenn man so bedenkt, dass ca die Hälfte aller Mädels gekotzt hat. Sauber Selten erreicht - ebenso geil war die Ultrastar-Aktion. 3 Stunden rumgegrölt und das scheinbar so laut, dass Karstadt sich ein bisschen Ruhe aufm Sessel gönnen musste. Noch konnte ich kein Bild auf besoffene-dekorieren.de finden... vllt doch faire Freunde
Legen wir die Tatsachen mal auf den Tisch: Wir hatten doch alles! Was gutes zum Essen (Frühstück morgens um 5:15 Uhr... Gulasch natürlich!), lecker Mädsche, ordentliche Leute mal ganz abgesehen von Blimsch, Unterhaltung hatten wir auch. Geballert wurde ganz gut und sogar den Klassiker Dinner for One konnten wir erstmals in einem Partyraum auf Leinwand (beste Rauhfaser) begutachten.

Wir haben ihn restauriert, wir haben darin gefeiert, wir haben alles!

Spätestens zu Pia's 20tem sehen wir uns. Oder?
7.1.08 22:54


Franzis Geburtstag

Tja da brauch man nicht viel sagen ...
War mal wieder sehr schön alle wieder zu sehen und zu feiern. Ausnahmsweiße habe ich den Abend auch mal sehr gut überstanden und bin morgens fitt rausgekommen. Dafür hat's Tim und Fredi ganz schön erwischt. Die haben ihre Getränkekarte vorwärts und ab halb eins nochmal rückwärts gesehen^^
Es war vor allem auch ganz schön zum Schluss noch zu reden, nachdem die normalsterbliche Durchschnittsmenge gegangen war. Ich weiß jetzt, wir sind uns gegenseitig sehr wichtig. Nu is das Wochenende, das sonst sehr ruhig war, wieder rum. Freue mich aber schon sehr auf das nächste, an dem ich Sabse wiedersehe und wir zusammen zu meinen Verwandten fahren. Dann seh ich meinen Cousin Floyd das erste mal live.

Hier gibt's die Fotos, die Aaron freundlicherweise für mich geuploaded hat:
http://www.megaupload.com/de/?d=Z3XIDAHQ

DOME
2.12.07 22:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]















Gratis bloggen bei
myblog.de