Angel from my Nighmare
Blog closed

Letzter Eintrag. Seit dem Juli 2005 konnte ich hier viele geniale Events Revue passieren lassen und etliche Gedanken wurden ausgetauscht. In letzter Zeit jedoch ist es ruhig geworden in den Blogs, die zu Schulzeiten täglich besucht wurden. Jetzt, wo man manchmal gerne mehr von den anderen aus weiter Ferne mitbekommen würde, ist leider nicht mehr viel zu lesen. Dennoch: von wichtigen Ereignissen meinerseits bleibt weiterhin im Netz zu lesen - natürlich auf Fredi's Seite.

Bedanke mich bei allen die in den vier Jahren immer zahlreich kommentiert hatten und hoffe das Lesen hat sogar das ein oder andere Lächeln gebracht.

 

Blog closed. 

12.8.09 18:54


Werbung


Geburtstag

Ich denke man kann es mal wieder als vollen Erfolg ansehen. Ich habe mich sehr gefreut, dass viele der Gäste für mich über einen weiten Weg angereist sind und alle so gute Laune mitgebracht haben. Besonders gefreut habe ich mich über die einfallsreichen und kreativen Geschenke!

Etliche Spülmaschinen mussten laufen, der Kühlschrank war heiß vor lauter Getränke kühlen, ein halbes dutzend Bierkästen sind ausgetrunken worden, der Subwoofer hat über mehrere Stunden alles gegeben und Partyende war gegen 6:30 Uhr.

"da kann nich jeder mit um"

Nächsten Tag habe ich auf den Vatertag hin mein Geschenk von Nadine und Michi (das 5L-Fässchen) noch ausgetrunken.

 

Vielleicht kann ich ja demnächst bei Fredi bloggen, dann können es auch alle lesen.

 

Bis dahin und schönes Wochenende

Dominic 

22.5.09 13:56


Semesterferien

Nun bin ich schon wieder eine Woche in Nordhausen und schreibe mal ein längst überfälliges Fazit über meine letzten Semesterferien. Es waren einfach nur geniale Wochen, in denen ich all das geschafft habe, was ich mir vorgenommen hatte.

Einige Tage habe ich bei meiner Ma verbracht und es gefällt mir dort immer sehr gut. Wenn sie frei hat, haben wir auch die nötige Zeit füreinander und müssen auf keine Termine oder Pflichten achten. Sabse und ich haben die Abende zum Kochen, essen, zusammensitzen und Filme gucken genutzt. Einen Tag haben wir zu dritt meine Uroma besucht, was mich sehr gefreut hat, weil ich sie ewig nicht mehr gesehen hatte. Waren wunderschöne Tage, die ich sicher so schnell nicht vergesse...

Aber auch in Michelfeld und Umgebung war einiges los. Recht häufig habe ich erfreulicherweise meine Schwester gesehen; an dem Spruch man würde sich besser verstehen, wenn man sich nicht so oft sieht, ist also viel dran. Einen Abend haben mein Vater, Nadine mit ihrem Freund, Sabse und ich und noch einige andere Feuerzangenbowle mit UltraStar-Einlage genießen dürfen. Der süßliche Geruch klebte wochenlang im Partyraum^^

Den ein oder anderen Abend mit guten Filmen habe ich auch diesmal wieder geschafft. Da wäre zB Prestige erwähnt und auch No Country for old men, der stilistisch meinen Geschmack trifft. 

Etwas für mich erwähnenswertes ist das neue Soundsystem Omnes Audio 2.2, wo nun auch die zwei Miniatur-Subwoofer fertig geworden sind und durchaus begeistern können. Sehr schönes System geworden, was ich auch gleich zur spontanen RetroLAN nutzen konnte. Hertie und Fredi angerufen... 3..2..1.. LOS! Ein klasse Abend mit den Klassikern Half-Life und CStrike1.3 - hat definitiv gerockt.

.... wenn sich auch mal wieder die schönste Seite von Wintendo 98 gezeigt hat höhö

Abschließend sei noch der Ausflug ins Technikmuseum Sinsheim erwähnt, wo mir der Rundgang durch die Flugzeuge am besten gefallen hat. Allen voran natürlich die Concorde. Natürlich gab es auch am Boden etwas zum Staunen: 46Liter-Motor mit etlichen hundert PS (und integriertem Tanklaster?). Zum Schluss ging uns leider die Zeit aus, so dass wir nach Feierabend vom Wächter rausgeschmissen wurden^^

Danach kam der Abend in Karlsruhe. Achja ich sags mal so: man muss dabei gewesen sein Danke an der Stelle auf jeden Fall an Franzi, die uns diesen respektablen Abend ermöglicht hat. Mehr brauche ich nicht erwähnen, es gibt ja genug schlimme Fotos.... echt der Knaller tststs....

 

Bis dahin! 

16.3.09 22:00


WG-Abend

Hey, 've been trying to meet you....

Wir haben gerade einen lustigen WG-Abend, um die Stimmung während der Prüfungen etwas aufzulockern und mir war gerade danach es euch mitzuteilen. Wir tanzen, singen und reden über alles Mögliche....

Freue mich aber auch schon sehr auf die Zeit in Hall. Wir haben in letzter Zeit geniale Sachen gemacht und die Zeit ist wunderbar, aber ich freue mich auch auf 4 Wochen im Schwabenland! Seid ihr bereit?

 

Bis gleich! 

29.1.09 00:15


Meine kleine Süße, ich küss dir deine Füße...

So, erstmal einen Gruß an die faule Masse der inaktiven Blogger... hehehe

Da will ich mal mit gutem Beispiel voran gehen und hier mal betonen, dass der Geburtstag bei Tim so richtig, richtig gut war. Getränkeauswahl war genial (Pils, Pils und alles hochprozentige in ein Glas zusammengeschüttet - danke noch Pia <img xsrc=) und mal wieder alle angetroffen bei guter Musik und Billard-Partien bis in die Nacht.

Ebenso erfolgreich war das alljährliche GoodNews-Halloween-isgarkeinspecial-Special. Das Übliche gemixt mit ein paar neueren Tracks zb von den Ärzten und all den üblichen Verdächtigen. Trotz langer Planung ist es leider mit dem Vorlöten nichts geworden - war eher ein ziemliches Durcheinander (ich hoffe nächstes Jahr ist unser Keller wieder frei). Hertie hatte es wohl als einziger geschafft so richtig die Lampe anzuhaben^^

Direkt den Abend drauf einen lustigen Geburtstag bei Viola gefeiert bei tierisch schlechter Musik. Irgendwie konnte das durch ein paar lustige SingStar-Einlagen (und wie immer war PUR dabei - kotz) und durch gute Stimmung wieder wett gemacht werden.

Hier in Nordhausen gehen die Tage sehr schnell rum. Die Vorlesungen sind anstrengend, aber überwiegend interessant. Die Zeit zum Üben und bis zu den Prüfungen scheint aber jetzt schon zu knapp und dann rutschen immer wieder Abende dazwischen, an denen man vor lauter Altglas die Bücher nicht sieht <img xsrc=

Unsere Wohnung ist mittlerweile super gemütlich, unser Hamster ist fleißig auf Tourne und vom Rest der Welt bekommt man hier erstaunlich wenig mit (Herausforderung für alle Blog-Muffel). Großes Lob an der Stelle an Fredi. Meinen vollen Respekt und den gezogenen Hut bei so viel Engagement und Aktivität. Das Ergebnis spricht für sich...

So Leute, jetzt leg ich mich ab, denn morgen is nochmal FH. Danach geht's ins Wochenende...

14.11.08 00:58


 [eine Seite weiter]















Gratis bloggen bei
myblog.de